Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
WJr Karl der Fünfft von Gottes gnaden R[oe]mischer Kaiser/ zu allen zeitten Merer des Reichs/ in || Germanien/ zu Hispanien ... Kh[oe]nig ... || Empieten allen vnd jeden Churfürsten/ Fürsten/ Gaistlichen vnd Weltlichen/ Prelaten/ Grauen/ Freien/ Herren/|| Rittern ... || Vnser frewndtschafft/ gnad vnd || alles gůt ... || Vns hat der Erwirdig Nicolaus Bischoue zu Metz ... mit klag fürspringen lassen/ Das wiewol Wir ewern || Liebden/ Andacht/ vnd Euch hieuor auff anrüeffung Vnsers vnd des Reichs lieben getrewen Adrian von Mori/ etlicher gewaltigen/ freuenlichen/ můtwilli=||gen/ Landfridbrüchigen thaten vnd handlung halben/ so Veit Leininger von Lainburg eigens fürnemens/ wider gemein geschribne Vnser vnd des Reichs || Recht vnd außgekhündten Landfriden ... || Geben ... || in Vnser vnd des Reichs Statt Wormbs/ am Ersten tag des Monats Augusti/ nach Christi vnsers Herrn gepurt/ Fünffzehen hun=||dert vnd im Fünff vnd viertzigsten ... ||
VerfasserKarl <V., Heiliges Römisches Reich, Kaiser> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Karl
Erschienen[S.l.], 1545
Umfang[1] Bl. : Format: ca. 42,3 x 33,8 cm. - Satzspiegel: ca. 37 x 27 cm
Anmerkung
Verhaftungsbefehl gegen Veit Leininger von Lainburg
Online-Ausgabe
Koblenz : Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz, 2012
URNurn:nbn:de:0128-1-28736 Persistent Identifier (URN)
Klassifikation