Karten

Die digitalisierten Karten sind größtenteils Bestandteil der umfassenden Sammlung gedruckter Karten des Rhein-Gebietes, die das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz von Prof. Fritz Hellwig erwerben konnte. Sie datieren vom 16. bis ins frühe 20. Jahrhundert und umfassen Übersichtsblätter der gesamten Rhein-Gegend wie auch Karten einzelner Teilgebiete bis hin zu Detailkarten und Plänen. Es sind Exemplare aus nahezu allen bedeutenden Kartenwerkstätten Europas vertreten. Eine herausragende Stellung nehmen die monumentalen Rheinlaufkarten ein, die den Rheinverlauf von der Quelle bis zur Mündung großformatig in meist mehreren Blättern abbilden.

Inhalt